Tankrevision

Die Tankrevision gehört zu den verantwortungsvollsten Serviceaufgaben unserer Zeit. Zu Ihrem Vorteil überlassen sie diese Arbeit uns, erfahrenen Tank-Spezialisten. Wir helfen Ihnen die Haftungsrisiken zu minimieren, sorgen verantwortungsvoll für die Betriebssicherheit Ihrer Heizungsanlage und achten darauf, dass die Tankanlage ihren Wert behält. 



Die Tankrevision erfolgt nach den Regeln der Technik des Tankrevisionsgewerbes und umfasst folgende Arbeiten:

Tankrevision mit Innenreinigung

  • Das Heizöl herauspumpen und zwischenlagern
  • Den Tank innen sorgfältig reinigen, entfetten und auf eventuelle Schäden (Korrosion) prüfen
  • Beim Stahltank einen Schutzanstrich anbringen
  • Die gesamte Anlage (Tank, Armaturen, Leitungen, Füllanzeige, Leckanzeigegerät etc.) auf Funktion prüfen Den angefallenen Schlamm vom sauberen Heizöl trennen und umweltgerecht entsorgen
  • Das saubere Heizöl zurückpumpen und Anlage in Betrieb nehmen
  • Kunststofftanks werden mit Hochdruck gereinigt, der Schutzanstrich entfällt
  • In den Wintermonaten erstellen wir Ihnen während der Tankrevision bei Bedarf kostenlos ein Heizprovisorium
  • Kontrolle des Mauerwerkes, Folie, GFK-Beschichtung oder Auffangwanne




Tankrevision ohne Innenreiningung (Sichtkontrolle)

  • Sichtkontrolle des Mauerwerkes, Kunststoff-Folie, Beschichtung oder Auffangwanne auf Dichtheit, aller Leitungen und des Tankes von aussen
  • Kontrolle der elektronischen Überfüllsicherung, der Armaturen und des Heizungsraumes
  • Lüftungskappe demontieren und reinigen sowie Lüftungsleitung durchsaugen
  • Füllsicherung ausbauen und reinigen mit anschliessender Trocken- und Nassprüfung
  • Tank ausmessen uns maximalen Füllstand ausrechnen. Kontrolle des Mess-Stabes. Füllsicherung auf maximalen Füllwert einstellen (95% = max. Füllstand)
  • Kontrolle der Produkteleitung auf Lecks
  • Tank inkl. Füll- & Lüftungsleitung mit Besen und Lappen reinigen sowie das Gefälle kontrollieren
  • Tankraum, Seitenwände und Decke reinigen